HERZLICH WILLKOMMEN BEIM RADCLUB RITZLFUCHSER

FAHRT NACH GÖNNHEIM – 50 JAHRE PARTNERSCHAFT: anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Partnerschaft Marktl-Gönnheim findet im Rahmen der GÖNNHEIMER KERWE von 23.-25.08.2019 (Kirchweih) eine tolle Feier in der Marktler Partnergemeinde statt. Das Programm beginnt am Freitagabend mit der Begrüßung der Marktler Gäste, gefolgt von einer Nachwächterwanderung durch den Weinort mit anschl. Musik. Am Samstag gibt es nachmittags eine Gadepädelcher-Führung (frei übersetzt Gartenpfadwanderung) mit anschl. Weinprobe. Ausdauer ist hier gefragt, denn um 17 Uhr geht es weiter mit einem Winzervierkampf am Marktler Platz, gefolgt vom bayer. Maßbierabend mit Feuerschau. Am Sonntag steht noch ein ökomen. Gottesdienst auf dem Programm, bevor wie nach einem Weißwurstfrühstuck wieder nach Hause fahren. Dieses Mal reisen wir (ausnahmsweise) nicht mit dem Fahrrad an (wobei bei Interesse einer Radanreise nichts im Wege steht). Bei entsprechender Teilnehmerzahl wird seitens des Marktes Marktl ein Bus organisiert sowie die nötige Bettenanzahl für die zwei Übernachtungen reserviert.
Als RITZLFUCHSER waren wir seit unserer Gründung immer an Fahrten zu den Partnergemeinden interessiert. Bereits kurz nach der legendären Fahrt 1991 von Simbach in’s englische Skipton fuhren wir erstmals mit dem Rad nach Gönnheim, was sich dann oft wiederholte. Wir sind stolz darauf, bereits seit über 25 Jahren immer wieder zu unseren Pfälzer Freunden kommen zu dürfen. Persönlich denke ich an wunderschöne Weinabende bei den Gönnheimer Winzern, besonders im Hof unserer „Ritzlfuchser“-Winzer Ulli und Silke (Meinhardt-Hild) zurück. Es würde mich freuen, wenn wir hier eine starke Delegation stellen. ANMELDUNG bitte bis 24.05.2019 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  (sobald wir die Teilnehmerzahl haben, kann die Planung bzgl. Busanreise und Bettenverteilung starten und wir können auch die genauen Kosten nennen).

ZUSÄTZLICH PRÜFEN WIR DERZEIT, WER INTERESSE AN EINER ANREISE PER RAD ÜBER MEHRERE TAGE HAT. INTERESSENTEN BITTE BIS 26.05.19 UNTER Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! MELDEN. Vielen Dank!

GEFÜHRTE RADTOUR (auch für E-Biker) am 26.05.2019; Treffpunkt 10:00 Uhr Radsport Eder, Simbach. Es geht in`s österreichische Innviertel, Simbach-Braunau-Weng-Roßbach-Altheim und wieder zurück. Die gesamte Strecke verläuft auf ruhigen Nebenstraßen bzw. Radwegen und ist ca. 65 km lang. Keine Anmeldung oder Vereinsmitgliedschaft erforderlich. Bei schlechtem Wetter wird um eine Woche verschoben. Tourenleiter: Hans Bogenrieder, Tel. 08573/9687271 Handy-Nr. 01522 9573317
 

UNSER NACHWUCHS - Erste Saisonerfolge: 

Der Saisonstart in die Rennsaison ist geglückt. Beim ersten Saisonrennen KELTEN-KING in Hochburg konnte unsere Team sehr gute Resultate und sogar eine Gruppensieg einfahren. Auch beim PÖLZ-CUP in Inzell waren viele gute Platzierungen dabei.

Besonders toll finden wir als Vorstand auch die Leistung vieler Neulinge, die jetzt erstmalig bei einem Rennen dabei waren und dabei gegen Konkurrenten antraten, die zum Teil schon seit Jahren trainieren. Da gehört sicherlich Mut dazu und es ist klasse, wie sich hier ein guter Teamgeist rausbildet.
Den Terminplan findet Ihr unter: http://www.ritzlfuchser.de/index.php/mtb . Nachstehend ein Bild eines Teils unserer Jugendmannschaft beim Rennen KELTEN-KING in Hochburg.


TERMINE DER RENNRAD-GRUPPEN:

RENNRADTREFF SIMBACH: Ab Dienstag, den 02.04.2019 um 17.30 Uhr (bei RADSPORT BAUMGARTNER; Einsteiger herzlich willkommen).

RENNRADTREFF MARKTL: Ab Mittwoch, den 03.04.2019 um 17.30 Uhr (Marktl, Bushaltestelle; Einsteiger herzlich willkommen).

RENNRADTREFF BUCH: jeden Samstag ab 12.30 Uhr ab Buch (Bushaltestelle). Tourenleiter: Kurt Nebauer

Eine Vereinsmitgliedschaft oder Anmeldung ist bei allen Rennradtreffs nicht erforderlich.
 

Wir freuen uns, Euch beim Frühjahrsangebot des RCR treffen und wünschen Euch eine gute Zeit!  BLEIBT IM TRITT!

RC RITZLFUCHSER SIMBACH-MARKTL e. V.

Wolfgang Hofenauer
Wolfgang Resch
Volker Rumpf
Reinhold Rauch