HERZLICH WILLKOMMEN BEIM RADCLUB RITZLFUCHSER

Jahreshauptversammlung des RADCLUBS RITZLFUCHSER am 17.02.2017:

RITZLFUCHSER können viele neue Mitglieder gewinnen

Der RADCLUB RITZLFUCHSER SIMBACH-MARKTL e. V. traf sich zu seiner Jahreshauptversammlung im gut besuchten Marktler Sportheim. Besonders hervorgehoben wurde, dass die Radfahrer auch durch die Ausweitung des Sportangebots mit 22 Neumitgliedern den Trend der letzten Jahre umdrehen konnten und so derzeit stark im Aufwind sind.

Die ca. 60 Besucher, die der Vereinsvorsitzende Wolfgang Hofenauer begrüßen konnte, erlebten einen Rückblick auf das Sport- und Veranstaltungsjahr des Radclubs. Der Marktler Bürgermeister Hubert Gschwendtner brachte in seinem Grußwort seine Freude über den aktuellen Trend im Radclub zum Ausdruck und wünschte sich, dass diese Entwicklung anhält.

2. Vorsitzender Wolfgang Resch bot einen umfangreichen Rückblick über das Sportjahr von Teilnahmen beim italienischen Radklassiker „Nove Colli“ bis zur Ausrichtung eines MTB-Rennens im Rahmen des Pölz-Cups. Resch erläuterte auch ausgiebig das jüngste „Kind“ im Spartenbereich der Ritzlfuchser, die Kinder- und Jugend-MTB-Gruppe, die mittlerweile ca. 20 Nachwuchsfahrer erfasst. Auch die Eltern der Kinder wurden schon „infiziert“ und fahren auch in einer eigenen Gruppe mit.

Das permanente Angebot an Rennradtraining mehrmals die Wochen wird in den meisten Fällen gut angenommen, wenn auch die Termine an Werktagen im letzten Jahr doch vom Simbacher Hochwasser geprägt waren und ab Juni auch mal ausfallen mussten. Die Senioren-Rennradlern waren wieder mal in Bezug auf die Zahl der Ausfahrten als auch auf die gefahrenen Kilometer weit vorne. In 168 Einzelterminen im vergangenen Jahr wurden mit durchschnittlichen 12 Teilnehmern je Training eine Strecke von sage und schreibe 109.000 km „erradelt“.

Der neue Treff der Tourenradler und E-Biker erwies sich im letzten Jahr nach anfänglichen wenigen Teilnehmern zum Anziehungspunkt für viele Radler, so dass Tourenwart Michael Borkowski von Ausfahrten zum Saisonende von über 20 Teilnehmern berichten konnte. Dieses Angebot wird in diesem Jahr ausgebaut. Im August wird der Römerradweg in mehreren Tagen mit Etappen um die 70 km befahren.

Als Renner der Saison erwies sich der Aufbau der INDOORCYCLING-Gruppe in Kooperation mit dem TSV Marktl. Mittlerweile nehmen 42 Sportler in wöchentlich vier Terminen an diesem Angebot mit zwei qualifizierten Übungsleiterinnen teil.

Schriftführer Volker Rumpf berichtete über die steigende Mitgliederzahl durch viele Eintritte in den Verein sowie über den Aufbau einer neuen Mitgliederdatenbank. Schatzmeister Reinhold Rauch konnte trotz sehr hoher Investitionen einen geordneten Kassenstand nachweisen, der über das Jahr stabil war.

In seinem Bericht wies der 1. Vorsitzende Wolfgang Hofenauer auf die Ziele hin, die sich der neue Vorstand vor einem Jahr selbst gesteckt habe. Sicherlich konnte man mit der Öffnung des Vereins für neue Gruppen, die alle Facetten des Radsports abbilden sollen, einen Etappenerfolg verbuchen, auf dem man sich allerdings nicht ausruhen könne. Im neuen Jahr gibt es wieder ein umfangreiches Programm des Radsportclubs, das mit mehreren Trainingswochen in Mallorca beginnt und im Juli mit einer erneuten Partnerschaftstour zur Marktler Partnergemeinde Gönnheim den Höhepunkt erreichen soll. In zwei Tagen soll Gönnheim erreicht werden (ca. 500 km von Marktl entfernt).

Hofenauer berichtete weiterhin über die Fluthilfeaktion des Vereins, die von tatkräftiger Unterstützung bis zu einem Spendenkonto ging. Hier konnten über 3.000 EUR schnell und unbürokratisch an betroffene Vereinskameraden ausbezahlt werden. Dieses Konto wurde nach Abschluss der Auszahlungen wieder geschlossen. Eine saubere Buchführung für diese Aktion bescheinigte Kassenprüfer Konrad Hochhäusl.

Nach dem harmonischen offiziellen Teil bot Hans Bruckmüller mit seinem Lichtbildervortrag „DER OSTEN VON CUBA - EINE RADREISE MIT KARIBISCHEM FLAIR“ einen interessanten Einblick in eine exotische Radreise.

Alle Termine dieses Jahres sind unter www.ritzlfuchser.de ersichtlich.

----------------------------------------------------------------------

Wir wünschen Euch einen tollen Start in's Radlerjahr 2017!

Euer Vorstand

RC RITZLFUCHSER SIMBACH-MARKTL e. V.

Wolfgang Hofenauer
Wolfgang Resch
Volker Rumpf
Reinhold Rauch